Stottern

Stottern

Sprechangst bei Erwachsenen mit Stottern

Ein spezieller Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Sprechangst bei Erwachsenen mit Stottern oder anderen Sprechfehlern.

In logopädischer Behandlung werden Strategien für einen besseren Redefluss trainiert. Um diese anwenden zu können, steht dann aber oft das jahrelang geprägte Selbstbild des „Stotterers“ im Weg – verbunden mit dem inneren Glaubenssatz: „Ich kann nicht reden.“ So gelingt es manchmal trotz guter und vielfältiger logopädischer Behandlung dennoch nicht, das Geübte im Alltag umzusetzen.

Aber es gibt allen Grund zur Zuversicht, dies überwinden zu können. Auf dem Weg dahin geht es vor allem darum, ….

  • liebevoll mit sich selbst umzugehen,
  • sich Fehler verzeihen zu können,
  • sich zu verwurzeln in der inneren Kraft,
  • Sicherheit in sich selbst zu spüren,
  • um letztlich Selbstbewusst auftreten zu können

Meine besondere Qualifikation dafür habe ich in fachlichen Weiterbildungen erworben:
in Prozess- und Embodimentfokussierter Psychologie (PEP®) und Systemischer Therapie, der Arbeit mit inneren Selbstanteilen (Ego-State-Therapie) sowie in meiner eigenen Lebensgeschichte. Ich war als Kind bis ins frühe Erwachsenenalter selbst von Stottern betroffen und habe dies Dank umfangreicher eigener Therapie erfolgreich bewältigt. Heute bin ich neben meiner Arbeit in der psychotherapeutischen Praxis als Dozentin tätig und halte öffentlich Vorträge.

Marie A. Bochmann auf YouTube:
Am 16.03.2018 war Sabine Wery von Limont im Rahmen der Leipziger Buchmesse/Leipzig liest zu Gast in der Deutschen Heilpraktikerschule Leipzig.
In einem Autorengespräch sprachen wir über ihr Buch „Das geheime Leben der Seele“ (erschienen im Mosaikverlag).
Link zum Buch…

So liegen mir ganz besonders Klienten mit Stimm- und Sprechstörungen am Herzen. Letztlich ist jeder Weg ein sehr individueller. Es kann dazu hilfreich sein, einen Coach an der Seite zu haben, der immer wieder die „Perspektiven für das Unvorstellbare“ in den Fokus rückt und die mentalen Stärken pusht. Das ist meine Berufung. Ich unterstütze Sie auf dem Weg zu einem guten Selbstwertgefühl und angstfreiem Sprechen.

Damit wir uns kennen lernen und Sie schauen können, ob eine gemeinsame Arbeit vorstellbar für Sie ist, vereinbaren Sie doch einfach jetzt ein Probegespräch mit mir (Dauer des Gesprächs 20-30 min.).
Dies ist kostenfrei für Sie und völlig unverbindlich.
Sie können mir gern per Kontaktformular eine Nachricht schreiben:
– mit den bevorzugten Tagen für einen Probegesprächstermin und
– ob lieber vormittags oder nachmittags.
Ich sende Ihnen dann 2-3 Terminvorschläge zu.
Jetzt Termin vereinbaren!

Kontakt & Termine

Praxis

Shakespearestr. 34
04107 Leipzig
Jetzt Termin vereinbaren!

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung
Telefon 0341 / 918 533 96
Mobil 0157 / 806 680 67
MO – MI 9 – 19 Uhr
DO-FR 9 – 16 Uhr

Marie A. Bochmann

Psychologin BSc.
Amtsärztlich geprüfte Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychotherapie Über michArbeitsweise